Willkommen

Willkommen bei der Evangelischen Kirchengemeinde Drabenderhöhe.

Termine am 7. April 2020

Bislang keine Termine bekannt!

Neuigkeiten

Von Hilmar Kranenberg im Bereich Allgemein.

HOMEOFFICE FOR KIDS

video_challenge.mp4

HOMEOFFICE FOR KIDS #GEMEINSAM mit Ideen, Kreativität und Freude gegen CORONA

Woche 3: 06.04. – 12.04.2020 TU WAS GUTES UND GENIEßE!

Denkt daran: Bis Gründonnerstag läuft noch unsere Tauschaktion mit den Kindern aus Marienberghausen 😊: Hier gibt es nun noch eine besondere Idee für die Kinder in Drabenderhöhe und Umgebung. Unten am Jugendbereich wird am Montag (30.03.) eine Kiste aufgestellt. Diesmal müsst ihr aber nichts abholen. In diese Kiste könnt ihr gemalte Bilder oder kleine Schätze wie Steine oder Blumen legen. Diese Kiste wird dann nach Marienberghausen an das Gemeindehaus gebracht. Die Kinder können sich dann eure kleinen Geschenke ansehen und sich etwas aussuchen. Schreibt doch einen kleinen Gruß darauf! Die anderen Kinder freuen sich

... [ Zum vollständigen Artikel ]
Schlagworte: corona kids

Von Hilmar Kranenberg im Bereich Allgemein.

Predigt zu Palmsonntag 2020

Liebe Gemeinde,

himmelhochjauchzend und zu Tode betrübt, so begehen wir im Gedenken an Jesus die kommende Woche. Auf der einen Seite ist da der Einzug Jesu in Jerusalem, wir hörten es ja gerade im Evangelium. Von jubelnden Menschenmassen begleitet zieht er nahezu triumphierend in die Stadt ein. Und dann, nur ein paar Tage später, seine Hinrichtung am Kreuz. Jämmerlich hängt er da und stirbt, von niemandem bejubelt, von nur wenigen betrauert. So schnell ändert sich die Stimmung. Solch ein Stimmungswandel ist auch in unsrem heutigen Predigtabschnitt zu finden. Er findet sich im Markusevangelium, im 14. Kapitel.

(Markus 14, 3-9): Als Jesus in Betanien im Hause Simons des Aussätzigen war und zu Tische lag, da kam eine Frau herein, die hatte ein Alabastergefäß mit unverfälschtem kostbaren Nardenöl. Und sie zerbrach das Gefäß und goss es über sein Haupt. Da sagten einige der Anwesenden empört zueinander: „Was soll diese

... [ Zum vollständigen Artikel ]
Schlagworte: predigt

Von Hilmar Kranenberg im Bereich Allgemein.

* 23.04.2020 findet statt !!!!

* 16.07.2020

* 08.10.2020

Schlagworte: drk blutspende
30.03.2020

Aktion Schatzkiste für Kids

Eine besondere Aktion.

Von Hilmar Kranenberg im Bereich Allgemein.

Eine besondere Aktion Hier gibt es nun noch eine besondere Idee für die Kinder in Drabenderhöhe und Umgebung. Unten am Jugendbereich wird am Montag (30.03.) eine Kiste aufgestellt. Diesmal müsst ihr aber nichts abholen. In diese Kiste könnt ihr gemalte Bilder oder kleine Schätze wie Steine oder Blumen legen. Diese Kiste wird dann nach Marienberghausen an das Gemeindehaus gebracht. Die Kinder können sich dann eure kleinen Geschenke ansehen und sich etwas aussuchen. Schreibt doch einen kleinen Gruß darauf! Die anderen Kinder freuen sich bestimmt. Im Gegenzug füllen die Kinder in Marienberghausen auch eine kleine Schatzkiste, die dann bei uns am Jugendbereich stehen wird. Hier könnt ihr euch dann was aussuchen.

Die Aktion wird bis Gründonnerstag laufen! :-D

Viel Spaß! Euer EvJuDra Team!

Schlagworte: schatzkiste kids

Von Hilmar Kranenberg im Bereich Allgemein.

Predigt zum Sonntag Judika (29.3.2020), gehalten im Altenheim Drabenderhöhe.

Liebe Gemeinde, als Predigttext gibt es heute drei kurze Verse aus dem Hebräerbrief. Mehr nicht. Dort sind sie im 13. Kapitel zu finden. Die Worte machen uns deutlich, dass es nur noch zwei Wochen bis zum Karfreitag sind, die Passionszeit nähert sich ihrem Ziel. TEXT (Hebr 13, 12-14): Darum hat auch Jesus, um das Volk durch sein eigenes Blut zu heiligen, vor dem Tor gelitten. So lasst uns zu ihm hinausgehen vor das Lager und dort seine Schmach auf uns nehmen. Denn wir haben hier keine bleibende Stadt, sondern die zukünftige suchen wir.

Das ist ein seltsamer, schwer zugänglicher Abschnitt der Bibel. Zunächst ruft er wahrscheinlich ein großes Fragezeichen hervor: Was soll das? Wieso draußen vor dem Tor? Warum hinausgehen vor das Lager? Und was hat das mit der bleibenden Heimat zu tun? Und selbst wenn man das ganze Kapitel lesen würde, was ich Ihnen heute erspare, würden diese Fragen

... [ Zum vollständigen Artikel ]
Schlagworte: predigt
27.03.2020

Wir schaffen das.........

Drabenderhöhe hilft!!

Von Hilmar Kranenberg im Bereich Allgemein.

„Drabenderhöhe hilft!“

Liebe Drabenderhöher, liebe Bewohner der umliegenden Höfe,

besondere Zeiten bedürfen besonderer Maßnahmen. Das haben wir in den letzten Tagen wegen der Ausbreitung des Corona Virus alle schon zu spüren bekommen. Wir, die ortsansässigen Vereine und Kirchen möchten die Risikogruppen (hohes Alter, Immunschwäche, Vorerkrankung, etc.) dazu auffordern, sich durch massive Einschränkungen der sozialen Kontakte vor einer Ansteckung zu schützen.

Damit Sie dabei aber nicht zu kurz kommen, möchten wir Sie gerne ehrenamtlich bei den Themen rund ums Einkaufen (Nahrungsmittel, Getränke, Arzneimittel, etc.), Haustier- oder Kinderbetreuung oder ähnliches unterstützen.

Für diese Zwecke haben wir zwei Hotlines eingerichtet:

Brigitte Thomke: 0151 / 67421358

Andrea Ruland: 0174 / 5963603

Frau Thomke und Frau Ruland werden in der Zeit von 9-15 Uhr Ihr Anliegen, ihren Namen,

... [ Zum vollständigen Artikel ]

Von Hilmar Kranenberg im Bereich Allgemein.

Das neue Presbyterium ist gewählt

Am 1. März wählten wir unser neues Presbyterium. Die Wahlbeteiligung von fast 14 % ist recht beachtlich, wenn es auch schade ist, dass die jüngeren Jahrgänge sich nur wenig an der Wahl beteiligten.

Das Presbyterium besteht für die kommenden vier Jahre aus folgenden Presbyterinnen und Presbytern:

Edda Jung, Inga Lutter, Friedrich Ohler, Meike Ruhland, Werner Scharpel, Adelheid Scheip, Volker Stache und Werner Sträßer. Dazu kommen noch die beiden Mitarbeiterpresbyter Hilmar Kranenberg und Sabine Schmidt sowie Pfarrerin Maren Wissemann und Pfarrer Gernot Ratajek-Greier. Die beiden Stellen für Forst/Weiershagen sind vorerst vakant, da es aus diesen Orten leider keine Kandidaten gab. Wir hoffen, dass wir in den nächsten Monaten jemanden nachberufen können.

Wer den Vorsitz übernimmt und wer Kirchmeister/in wird, steht bei Redaktionsschluss noch nicht fest.

Auch der Gottesdienst zur

... [ Zum vollständigen Artikel ]

Von Hilmar Kranenberg im Bereich Allgemein.

Predigt am Sonntag Lätare ,25.03.2020

Liebe Gemeinde,

„Freuet euch,“ das ist die Übersetzung für den Namen des Sonntags Lätare. Und so beginnt auch unser heutiger Predigttext aus dem Buch des Propheten Jesaja, dort zu finden im 66. Kapitel:

Freuet euch über Jerusalem und jubelt über sie, alle, die sie lieben. Jauchzt in Freude mit ihr; ihr alle, die über sie trauern. Denn nun könnt ihr saugen und satt trinken an den Brüsten ihres Trostes, dass ihr reichlich saugt und euch erfreut an der Fülle ihrer Herrlichkeit. Denn so spricht Gott: Siehe, ich wende ihr zu Frieden wie einen Strom und den Reichtum der Völker wie einen überströmenden Bach. Da werdet ihr saugen, auf dem Arm wird man euch tragen und auf den Knien euch liebkosen. Ich will euch trösten, wie einen seine Mutter tröstet. Ja, in Jerusalem werdet ihr getröstet werden. Ihr werdet es sehen und euer Herz soll sich freuen, eure Gebeine sollen sprossen wie das grüne Gras. Und man wir

... [ Zum vollständigen Artikel ]
Schlagworte: predigt
18.03.2020

Corona-Virus

Liebe Gemeindeglieder,

Von Hilmar Kranenberg im Bereich Allgemein.

Corona und unsere Gemeinde

Wegen der Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus müssen leider alle unsere Veranstaltungen bis mindestens zum 19. April 2020 ausfallen. Dazu gehören auch die Gottesdienste. Ebenfalls dürfen bis zu diesem Zeitpunkt auch keine anderen Veranstaltungen in unseren Räumen stattfinden. Wie es ab Mitte April weitergeht wissen wir zur Zeit noch nicht. Sobald die Beschränkungen aufgehoben werden, wird sich unser Gemeindeleben hoffentlich schnell wieder normalisieren.

Auch unser Kindergarten bleibt vorerst geschlossen.

Die Kirche ist für ein Gebet täglich außer montags geöffnet. Sollten sich außer Ihnen noch andere Besucher in der Kirche aufhalten, achten Sie bitte auf Abstand zueinander!

Trauungen können während der Einschränkungen ebenfalls nicht stattfinden und auch keine Taufen im Gottesdienst. Denkbar wäre allenfalls in gut begründeten Ausnahmefällen eine Haustaufe im engsten Familienkreis. Bedenken Sie dabei aber,

... [ Zum vollständigen Artikel ]
Schlagworte: corona virus

Von Hilmar Kranenberg im Bereich Allgemein.

am Sonntag dem 05.04.2020 um 10.00 Uhr um 10.00 Uhr

Hierzu laden wir alle Gemeindeglieder, die 1969 / 1970 in Drabenderhöhe oder einer anderen Gemeinde konfirmiert worden sind, recht herzlich ein.

Die Goldene Konfirmation findet im Gottesdienst statt. Anschließend wollen wir gemeinsam essen gehen.

Sollten Sie Namen oder Adressen von einem/r Mitkonfirmanden/-in haben, so teilen Sie uns diese bitte mit. Wenn Sie Fotos aus jenen Tagen besitzen, so bringen Sie diese doch bitte mit.

Anmeldungen werden erbeten bis 26.03.2020 in unserem Pfarrbüro, Tel.: 22 88.

12.03.2020

Freizeit 2020 der Ev. Jugend Drabenderhöhe

nach Scharbeutz / Ostsee vom 03.-10.08.2020 ist abgesagt.!!!

Von Hilmar Kranenberg im Bereich Jugend.

Schlagworte: freizeit jugend 2020
04.03.2020

Presbyteriumswahl 2020

Sie haben ihr neues Presbyterium gewählt.

Von Hilmar Kranenberg im Bereich Allgemein.

Vielen Dank für ihre Teilnahme an der Presbyterwahl 2020

Somit gehören dem neuen Presbyterium für weitere vier Jahre folgende Mitglieder an:
  • Werner Sträßer
  • Edda Jung
  • Adelheid Scheip
  • Inga Lutter
  • Meike Ruhland
  • Friedrich Ohler
  • Volker Stache
  • Werner Scharpel
  • Sabine Schmidt,Mitarbeiterpresbyterin
  • Hilmar Kranenberg, Mitarbeiterpresbyter
Den gewählten Presbytern wünschen wir alles Gute,viel Kraft und Gottes reichen Segen für ihren Dienst in unserer Kirchengemeinde

Am 29.03.2020 wollen wir im Gottesdienst unsere neuen Prebyter einführen und unsere ausscheidenden Presbyter verabschieden. Alle sind herzlich eingeladen.

Von Hilmar Kranenberg im Bereich Allgemein.

Verabschiedung von Superintendent Jürgen Knabe Einführung von Superintendent Michael Braun Die evangelischen Christen in Oberberg haben einen neuen geistlichen Leiter: In einem
feierlichen Gottesdienst in der Wiehler Kirche ist Jürgen Knabe als Superintendent des Kirchenkreises An der Agger ent-pflichtet und Michael Braun als sein Nachfolger eingeführt worden. Für diesen Akt war Manfred Rekowski, Präses der rheinischen Landeskirche, nach Wiehl gekommen. Rekowski sagte: „Das größte Maß an Wertschätzung, das man als Superintendent bekommen kann, ist das geschenkte Vertrauen.“ Die Leitung eines Kirchenkreises sei die herausforderndste Arbeit, die in der Kirche zu vergeben sei. Ein Superin-tendent habe zwar keine direkte Macht, aber er verfüge über Argumente, er könne geistliche Impulse setzen, und er könne widerspre-chen. In der voll besetzten Wiehler Kirche feierten 380 Menschen einen bewegenden Gottesdienst, der ... [ Zum vollständigen Artikel ]

Von Hilmar Kranenberg im Bereich Allgemein.

Michael Braun wird neuer Superintendent des Kirchenkreises An der Agger

Drei Superintendenten, v.l.: Michael Braun, Jürgen Knabe, Horst Ostermann

Michael Braun aus Cloppenburg wird am 1. Februar 2020 neuer hauptamtlicher Superintendent des Evangelischen Kirchenkreises An der Agger. Er erhielt auf der Kreissynode im oberbergischen Gummersbach im ersten Wahlgang die absolute Mehrheit mit 69 von 118 Stimmen.

Der künftige Superintendent Michael Braun, Jahrgang 1969, ist seit 2004 Kreispfarrer (Superintendent) des Kirchenkreises Oldenburger Münsterland und war davor Gemeindepfarrer in den Gemeinden Löningen und Lohne. Er sieht im Kirchenkreis An der Agger einen aktiven Kirchenkreis mit starken Gemeinden und möchte Glaube in Gemein-schaft vielfältig erleben.

Am Freitag, 7. Februar 2020, wird Manfred Rekowski, Präses der Evangelischen Kirche im Rheinland, Jürgen Knabe nach 19 Jahren im Superintendentenamt in der Wiehler

... [ Zum vollständigen Artikel ]
Schlagworte: superintendent an der agger