Willkommen

Willkommen bei der Evangelischen Kirchengemeinde Drabenderhöhe.

Termine am 3. Juli 2020

Bislang keine Termine bekannt!

Neuigkeiten

Von Hilmar Kranenberg im Bereich Allgemein.

Ordination Andrea Ruland

Am 23. August um 15.00 Uhr soll unsere Diakonin und Jugendleiterin Andrea Ruland durch Superintendent Michael Braun ordiniert werden. Momentan ist leider noch nicht klar, in welchem Umfang die Gemeinde an diesem Gottesdienst teilnehmen darf. Nach den bisherigen Corona-Erfahrungen ändern sich die Bestimmungen zu Hygiene, Abstand usw. alle paar Wochen. Sie können sich den Termin schon einmal vormerken, aber seien Sie nicht zu enttäuscht, wenn es nur eine sehr begrenzte Besucherzahl geben wird. So etwas liegt dann nicht an uns, denn wir würden uns zu diesem tollen Ereignis eine rappelvolle Kirche wünschen.

Schlagworte: ordination ruland andrea

Von Hilmar Kranenberg im Bereich Allgemein.

am Sonntag dem 05.04.2020 um 10.00 Uhr um 10.00 Uhr

Hierzu laden wir alle Gemeindeglieder, die 1969 / 1970 in Drabenderhöhe oder einer anderen Gemeinde konfirmiert worden sind, recht herzlich ein.

Die Goldene Konfirmation findet im Gottesdienst statt. Anschließend wollen wir gemeinsam essen gehen.

Sollten Sie Namen oder Adressen von einem/r Mitkonfirmanden/-in haben, so teilen Sie uns diese bitte mit. Wenn Sie Fotos aus jenen Tagen besitzen, so bringen Sie diese doch bitte mit.

Anmeldungen werden erbeten bis 26.03.2020 in unserem Pfarrbüro, Tel.: 22 88.

14.03.2020

Anmeldung der neuen Konfirmanden des Jahrganges 2020 / 2021

Anmeldung der Konfirmanden ist abgesagt

Von Hilmar Kranenberg im Bereich Allgemein.

Einladung zur Konfirmandenzeit

Konfirmation 2021 – bald geht es los.

Im Mai beginnt die Vorbereitungszeit für die Konfirmation 2021. Dazu laden wir alle herzlich ein, die bis zum 31. Oktober 2007 geboren sind. Wir starten mit einem Info- und Anmeldeabend für die zukünftigen Konfirmanden/innen und ihre Eltern am

Dienstag, dem 24. März um 19.30 Uhr im Gemeindehaus.

Wer als evangelisch in unserer Kartei zu finden ist, bekommt einen Einladungsbrief. Manche Jugendlichen sind noch nicht getauft, möchten aber konfirmiert werden. Davon haben wir jedes Jahr zwischen einem und drei. Das ist auch kein Problem, die werden dann in den nächsten Monaten im Zusammenhang mit ihrer Konfirmandenzeit getauft. Doch schreiben wir sie nicht an, sondern die, bzw. deren Eltern, müssen sich selbst bei uns melden.

Von Hilmar Kranenberg im Bereich Allgemein.

Michael Braun wird neuer Superintendent des Kirchenkreises An der Agger

Drei Superintendenten, v.l.: Michael Braun, Jürgen Knabe, Horst Ostermann

Michael Braun aus Cloppenburg wird am 1. Februar 2020 neuer hauptamtlicher Superintendent des Evangelischen Kirchenkreises An der Agger. Er erhielt auf der Kreissynode im oberbergischen Gummersbach im ersten Wahlgang die absolute Mehrheit mit 69 von 118 Stimmen.

Der künftige Superintendent Michael Braun, Jahrgang 1969, ist seit 2004 Kreispfarrer (Superintendent) des Kirchenkreises Oldenburger Münsterland und war davor Gemeindepfarrer in den Gemeinden Löningen und Lohne. Er sieht im Kirchenkreis An der Agger einen aktiven Kirchenkreis mit starken Gemeinden und möchte Glaube in Gemein-schaft vielfältig erleben.

Am Freitag, 7. Februar 2020, wird Manfred Rekowski, Präses der Evangelischen Kirche im Rheinland, Jürgen Knabe nach 19 Jahren im Superintendentenamt in der Wiehler

... [ Zum vollständigen Artikel ]
Schlagworte: superintendent an der agger

Von Hilmar Kranenberg im Bereich Allgemein.

Der schönste Weg ist der gemeinsame!

Dieser Spruch beschreibt die diesjährige Tannenbaumaktion tatsäch-lich ganz gut.

94 Helfer, darunter treue Treckerfahrer, Küchenfeen, kleine und große Ehrenamtliche,
diesjährige Konfis und Mitarbeiter der Kinder- und Jugendarbeit, haben sich am 11.01.2020 gemeinsam auf den Weg gemacht, Tannenbäume in Drabenderhöhe und Umgebung einzusammeln. Auch dieses Jahr freuen wir uns wieder sehr, dass unzählige Menschen eine so große Spendenbereitschaft gezeigt haben und unsere Arbeit wertschätzen. Durch die tollen Menschen, die uns unter-stützt haben, konnten wir erneut einen Rekorderlös sammeln. Dieser liegt bei über 5.000 €!

Wie immer, kommt dieses Geld der Kinder- und Jugendarbeit der ev. Kirchengemeinde zu gute. Außerdem werden wir uns an dem Bau der Mountainbike-Strecke beteiligen, die es bald in Drabenderhöhe geben wird. Wir freuen uns darüber, die Kinder und Jugendlichen vor

... [ Zum vollständigen Artikel ]
Schlagworte: tannenbaumaktion 2020

Von Hilmar Kranenberg im Bereich Allgemein.

Volle Kraft voraus!

In den kommenden Monaten werden Julia Bootsch und Sophie Weißweiler unsere Kinder- und Jugendarbeit in der Gemeinde leiten und Ansprechpartnerinnen in sämtlichen Angelegenheiten sein. Beide sind selber in unserer Jugendarbeit aufgewachsen und ein fester Bestandteil dieser seit vielen Jahren. Neben einer Menge Erfahrung bringen Julia und Sophie auch fachliches Know-How in ihre tägliche Arbeit mit. Julia studiert im dritten Semester soziale Arbeit an der Fresenius Hochschule in Köln während Sophie ihre Ausbildung zur staatlich-anerkannten Erzieherin im Sommer 2019 erfolgreich abgeschlossen hat. Gemeinsam mit dem Team unserer ehrenamtlichen Mitarbeiter werden Julia und Sophie sämtliche Angebote weiterführen, so dass während des Mutterschutzes von Andrea Ruland nur auf wenige Dinge des alltäglichen Lebens im Jugendbereich verzichtet werden muss. Wir freuen uns darüber, dass die Arbeit mit Kindern,

... [ Zum vollständigen Artikel ]

Von Hilmar Kranenberg im Bereich Allgemein.

Bibelstunden mit dem Johanneum

bei Frau Schemmel in Weiershagen am Mo., 07.10.19 um 19.00 Uhr

bei Frau Reckerth in Drabenderhöhe am Mo., 14.10.19 um 15.00 Uhr

bei Frau Halstenbach in Hillerscheid am Mi., 16.10.19 um 19.00 Uhr

bei Frau Tchorrek in Forst am Do., 17.10.19 um 20.00 Uhr

Alle sind herzlich eingeladen

Schlagworte: johaneum bibelstunde
01.05.2019

Unsere Konfirmanden 2019

Fototermin unserer Konfirmanden

Von Hilmar Kranenberg im Bereich Allgemein.

Konfirmanden 2019
Konfirmanden 2019
05.04.2019

Konfirmandenzeit

Von Hilmar Kranenberg im Bereich Allgemein.

Einladung zur Konfirmandenzeit Bald beginnt die Vorbereitung für die Konfirmation 2020. Dazu laden wir ganz herzlich alle ein, die bis zum Sommer 2020 14 Jahre alt werden. Die meisten haben wir schon persönlich angeschrieben, aber unsere Kartei hat immer auch ein paar Lücken. Es passiert leider immer wieder, dass uns eine Taufe in einer anderen Gemeinde nicht gemeldet wurde oder die Konfessionszugehörigkeit beim Umzug versehentlich geändert wurde. Auch noch nicht getaufte Kinder können gerne an der Konfizeit teilnehmen, die Taufe erfolgt dann während des Vorbereitungsjahrs, nachdem wir das Thema Taufe besprochen haben. Wenn Sie also noch keine Einladung für Ihr Kind bekommen haben, das aber im passenden Alter ist und 2020 konfirmiert werden möchte, melden Sie sich bitte möglichst bald im Gemeindebüro oder beim Pfarrer. Die Konfirmationsgottesdienste sollen am 26. April und am 3. Mai 2020 stattfinden.

**Wir laden die Eltern und die neuen Konfirmanden

... [ Zum vollständigen Artikel ]

Von Hilmar Kranenberg im Bereich Allgemein.

Diamantene Konfirmation

am Sonntag, dem 02.06.2019, um 10.00 Uhr in der ev. Kirche in Drabenderhöhe Hierzu laden wir alle Gemeindeglieder, die 1958 / 1959 / 1960 in Drabenderhöhe oder einer anderen Gemeinde konfirmiert worden sind, recht herzlich ein.

Die Diamantene Konfirmation findet im Gottesdienst statt. Anschließend wollen wir gemeinsam essen gehen.

Sollten Sie Namen oder Adressen von einem/r Mitkonfirmanden/-in haben, so teilen Sie uns diese bitte mit. Wenn Sie Fotos aus jenen Tagen besitzen, so bringen Sie diese doch bitte mit.

Anmeldungen werden erbeten bis 22.05.2019 in unserem Pfarrbüro, Tel.: 22 88.

Von Hilmar Kranenberg im Bereich Jugend.

Bilder der Tannenbaumaktion. www.evkidra.de/bilder/jugend/tannenbaumaktion-2019.DAS LEBEN IST SCHÖNER, WENN MAN TEILT !

Diesen Satz kann man, rückblickend betrachtet, mit gutem Gewissen als Motto für die Tannenbaumaktion 2019 der Ev. Jugend Drabenderhöhe verwenden. Das Team rund um die Tannenbaumaktion, bestehend aus den treuen Treckerfahrern, den Küchenfeen, diesjährigen Konfis und den Mitarbeitern der Kinder- und Jugendarbeit, sind begeistert darüber das wieder unzählige Menschen im Gebiet der Kirchengemeinde Drabenderhöhe, so große Spendenbereitschaft zeigten und die Arbeit der vielen Ehrenamtlichen wertzuschätzen weiß. Die Beteiligten freuen sich über einen Rekorderlös in Höhe von über 5000,00€. Dieses Geld wird in der Ev. Jugend vielen Kindern, Jugendlichen und auch den ehrenamtlichen Mitarbeitern zu Gute kommen. Zu dem freut man sich besonders darüber, dass es

... [ Zum vollständigen Artikel ]
11.01.2019

Tannenbaumaktion

der Ev. Jugend Drabenderhöhe

Von Hilmar Kranenberg im Bereich Jugend.

Tannenbaumaktion der Ev. Jugend Drabenderhöhe

Am Samstag, den 12.01.2019 ist es wieder soweit: Die alljährliche Tannenbaumaktion der Ev. Jugend Drabenderhöhe findet statt!

Ab 09.00 Uhr morgens werden an diesem Tag in folgenden Ortschaften die ausgedienten Weihnachtsbäume eingesammelt: Weiershagen, Forst, Brächen, Immen, Hahn, Niederhof, Jennecken, Dahl, Hillerscheid, Drabenderhöhe, Verr, Büddelhagen Zudem sind wir auch wieder im Mucher Raum unserer Kirchenge-meinde unterwegs. Dies betrifft die Ortschaften: Niedermiebach, Obermiebach, Wellerscheid, Oberdorf, Oberbusch, Hündekausen und Leuscherath.

Wir bitten alle Anwohner freundlichst darum, die Tannenbäume gut sichtbar an die Straße zu legen. Ein rechtlicher Anspruch besteht nicht, da die Arbeit von den Jugendlichen und Helfern ehrenamtlich geleistet wird. Dennoch bitten die Jugendlichen um eine Spende für jeden eingesammelten Baum.

... [ Zum vollständigen Artikel ]
18.11.2018

Konfirmandenfreizeit 2018

in Hohegrete

Von Hilmar Kranenberg im Bereich Jugend.

Konfis on Tour

Die erste Konfifreizeit seit Jahren, begann am 09.11.2018 auf Hohegrete. Nach der Ankunft und einem stärkendem Abendessen starteten wir ins Thema: „Ich bin Worte Jesu“, mit der Untersuchung der Bibel, insbesondere der vier Evangelien. Nach einer turbulenten Nacht und einem leckeren Frühstück starteten wir endgültig ins Thema „Ich bin Worte Jesu“. Dazu wurden die Konfis in sieben Gruppen aufgeteilt. Sie haben jeweils eins der folgenden „Ich bin“-Worte bearbeitet:

1. „Ich bin das Brot des Lebens“ (Joh.6,22-59)

2. „Ich bin das Licht der Welt“ (Joh.9,1-7)

3. „Ich bin die Tür“ (Joh.10,1-10

4. „Ich bin der gute Hirte“ (Joh.10,11-18 & 27-30)

5. „Ich bin die Auferstehung und das Leben“ (Joh.11,17-27)

6. „Ich bin der Weg die Wahrheit und das Leben“ (Joh.14,1.14)

7. „Ich bin der Weinstock“ (Joh.15,5)

Mit Hilfe der Bibel haben sie Plakate erstellt

... [ Zum vollständigen Artikel ]

Von Hilmar Kranenberg im Bereich Kirche.

Die Große Wandmalerei von H. Putfarken im Apsisgewölbe

„Christus als Weltenrichter“

In der Mitte des Bildes: Jesus Christus, sitzend auf einem Regenbogen, dem Zeichen Gottes mit Noah und der Schöpfung. Ihm zu Füßen liegt die Terra (lat.: Welt). Er allein hat die Herrschaft über sie. Christus hat die Hand erhoben wie ein antiker Redner. Er deutet damit an: Ich habe euch Wichtiges zu sagen. Und was er zu sagen hat, können wir seiner linken Hand entnehmen: das aufgeschlagene Buch mit den griechischen Buchstaben Alpha und Omega. Christus ist das A und O, der Erste und der Letzte, der Anfang und das Ende (Offenb. 22,13) Er war vor der Schöpfung und wird auch am Jüngsten Tag noch sein, zu richten die Lebenden und die Toten. Davon erzählen auch die Wellenmotive, von der vernichtenden Kraft der Sintflut und der reinigenden Kraft der Taufe. Die Flammensymbole, unterhalb der

... [ Zum vollständigen Artikel ]
Schlagworte: wandmalerei christus jesus
07.09.2018

Erntedankfest

Von Hilmar Kranenberg im Bereich Kirche.

Erntedankfest am 09.09.2018 um 10.00 Uhr in der Kirche

Mit dem Erntepaar Inga und Peter Lutter

Der Familiengottesdienst wird gestaltet vom Ev. Kindergarten. Es singt der Kirchenchor.

Bitte bringen Sie Ihre Gabe für den Erntedank-Altar am Samstag, dem 08.09.2018, von 8.00-12.00 Uhr in die Kirche. www.drabenderhoehe.de/2018/08/30/erntedankfest-in-drabenderhoehe-3/
Schlagworte: erntedank
21.01.2018

Aus dem Presbyterium

Änderungen in unserer Kirchengemeinde

Von Werner Sträßer im Bereich Allgemein.

„Alle eure Sorge werft auf ihn; denn er sorgt für euch.“ (1. Petrus 5,7)

Unter diesem Wort hat Pfarrer Rüdiger Kapff bisher über 31 Jahre in unserer Gemeinde gewirkt.

Nach seinem Vikariat in Oberhausen-Sterkrade war er zunächst Pfarrer in Duisburg-Hochfeld und wechselte von dort im Sep-tember 1986 auf die 1. Pfarrstelle unserer Gemeinde.

Nun aber wird Pfarrer Kapff zum 01. August 2018 in den Ruhe-stand gehen. Die Verabschiedung wird am 17. Juni 2018 mit einem Festgottesdienst um 14.00 Uhr in der Kirche erfolgen.

Das Presbyterium

Schlagworte: pfarrer kapff ruhestand
10.12.2017

Information der evangelische Krankenhauspfarrerin

Aus dem Kirchenkreis

Von Werner Sträßer im Bereich Allgemein.

Informationen aus dem Kirchenkreis

Guten Tag, mein Name ist Gabriele Bach. Ich bin seit 2016 evangeli-sche Krankenhauspfarrerin im Kreiskrankenhaus Gummersbach und im Zentrum für seelische Gesundheit in Marienheide. Vielleicht haben Sie ja schon einmal die Erfahrung gemacht: In Zeiten der Krankheit tut es gut, wenn jemand da ist, der Zeit hat und zuhört. Ich biete gern an, Sie oder Ihre Angehörigen im Krankenhaus zu besuchen. Sie können mich telefonisch unter 02261-17-1268 oder per E-Mail (gabriele.bach@klinikum-oberberg.de) erreichen. In der Regel bin ich von 8.30 bis 13.30 Uhr bzw. nach Vereinbarung im Haus anzutreffen (Raum 6.0.5, Ebene 6). Mit freundlichem Gruß, G. Bach

Schlagworte: krankenbesuch