Willkommen

Willkommen bei der Evangelischen Kirchengemeinde Drabenderhöhe.

Termine am 28. Februar 2020

Bislang keine Termine bekannt!

Neuigkeiten

26.02.2020

Weltgebetstag der Frauen 2020

im Ev. Gemeindehaus Drabenderhöhe

Von Hilmar Kranenberg im Bereich Allgemein.

Schlagworte: weltgebetstag

Von Hilmar Kranenberg im Bereich Allgemein.

In unserer Kirchengemeinde sind 2 Wahlbezirke eingerichtet:

Wahlbezirk 1: Drabenderhöhe und Höfe Wahlbezirk 2: Weiershagen und Forst

Wahlbezirk 1: Auf dem Stimmzettel dürfen für diesen Wahlbezirk höchstens 8 Namen angekreuzt werden. Ihre Wahllokale sind für Sie geöffnet:

Wahlbezirk 1: Drabenderhöhe und Höfe Stimmabgabe im Gemeindehaus in Drabenderhöhe 9.00 - 17.00 Uhr

Wahlbezirk 2: Weiershagen und Forst Stimmabgabe im Gemeindehaus in Weiershagen 8.00 - 12.00 Uhr

Folgende Kandidatinnen und Kandidaten stellen sich zur Wahl bzw. zur Wiederwahl:

Uwe-Peter Jäger Vor 38 Jahren wurde ich in Mediasch, Sieben-bürgen geboren. Ich bin verheiratet und habe 2 Kinder. Seit 2016 sind wir Mitglied der Kirchengemeinde Drabenderhöhe. Vorher war ich neben meinem Beruf ehrenamtlich als Mitarbeiter bei der Kirchengemeinde Bielstein tätig. Zu meinen Aufgaben ... [ Zum vollständigen Artikel ]
Schlagworte: presbyter presbyterium

Von Hilmar Kranenberg im Bereich Allgemein.

Presbyteriumswahl am 01. März 2020

Ihre Wahllokale sind für Sie geöffnet:

Wahlbezirk 1: Drabenderhöhe und Höfe Stimmabgabe im Gemeindehaus in Drabenderhöhe 9.00 - 17.00 Uhr

Wahlbezirk 2: Weiershagen und Forst Stimmabgabe im Gemeindehaus in Weiershagen 8.00 - 12.00 Uhr

Nehmen auch Sie Ihre Verantwortung wahr und wählen Ihre Presbyterinnen und Presbyter.

Kommen Sie am 1. März 2020 zur Wahl

Von Hilmar Kranenberg im Bereich Allgemein.

Einladung zur Konfirmandenzeit

Konfirmation 2021 – bald geht es los.

Im Mai beginnt die Vorbereitungszeit für die Konfirmation 2021. Dazu laden wir alle herzlich ein, die bis zum 31. Oktober 2007 geboren sind. Wir starten mit einem Info- und Anmeldeabend für die zukünftigen Konfirmanden/innen und ihre Eltern am

Dienstag, dem 24. März um 19.30 Uhr im Gemeindehaus.

Wer als evangelisch in unserer Kartei zu finden ist, bekommt einen Einladungsbrief. Manche Jugendlichen sind noch nicht getauft, möchten aber konfirmiert werden. Davon haben wir jedes Jahr zwischen einem und drei. Das ist auch kein Problem, die werden dann in den nächsten Monaten im Zusammenhang mit ihrer Konfirmandenzeit getauft. Doch schreiben wir sie nicht an, sondern die, bzw. deren Eltern, müssen sich selbst bei uns melden.

Von Hilmar Kranenberg im Bereich Allgemein.

Bibelgespräch

Propheten: Amateure und Profis mit Visionen - Einladung zum nächsten Glaubensgespräch -

Und wieder einmal lade ich alle Interessierten zum Glaubensgespräch ein. Diesmal soll es um Propheten gehen. Wer auch nur ein klein wenig in der Bibel blättert, stößt auf sie: Frauen (ja, die gab es auch!) und Männer, die Gottes Botschaft mit manchmal ungewöhnlichen Mitteln unters Volk brachten. Einige taten dies sehr widerwillig, andere konnten davon anscheinend ganz gut leben. Manche Propheten füllen mit ihren Worten und Taten ganze biblische Bücher, andere werden nur kurz erwähnt. Um da ein wenig den Überblick zu bekommen, wollen wir uns miteinander einige typische und besonders ungewöhnliche Prophetenge-schichten ansehen.

Wir treffen uns am Donnerstag, dem 26. März um 19.00 Uhr im Gemeindehaus. Da die Glaubensgespräche immer in sich abgeschlossen sind, freuen wir uns auch über alle, die erstmalig vorbeischauen. Es ist dann hoffentlich

... [ Zum vollständigen Artikel ]
Schlagworte: bibel

Von Hilmar Kranenberg im Bereich Allgemein.

am Sonntag dem 05.04.2020 um 10.00 Uhr um 10.00 Uhr

Hierzu laden wir alle Gemeindeglieder, die 1969 / 1970 in Drabenderhöhe oder einer anderen Gemeinde konfirmiert worden sind, recht herzlich ein.

Die Goldene Konfirmation findet im Gottesdienst statt. Anschließend wollen wir gemeinsam essen gehen.

Sollten Sie Namen oder Adressen von einem/r Mitkonfirmanden/-in haben, so teilen Sie uns diese bitte mit. Wenn Sie Fotos aus jenen Tagen besitzen, so bringen Sie diese doch bitte mit.

Anmeldungen werden erbeten bis 26.03.2020 in unserem Pfarrbüro, Tel.: 22 88.

Von Hilmar Kranenberg im Bereich Allgemein.

Verabschiedung von Superintendent Jürgen Knabe Einführung von Superintendent Michael Braun Die evangelischen Christen in Oberberg haben einen neuen geistlichen Leiter: In einem
feierlichen Gottesdienst in der Wiehler Kirche ist Jürgen Knabe als Superintendent des Kirchenkreises An der Agger ent-pflichtet und Michael Braun als sein Nachfolger eingeführt worden. Für diesen Akt war Manfred Rekowski, Präses der rheinischen Landeskirche, nach Wiehl gekommen. Rekowski sagte: „Das größte Maß an Wertschätzung, das man als Superintendent bekommen kann, ist das geschenkte Vertrauen.“ Die Leitung eines Kirchenkreises sei die herausforderndste Arbeit, die in der Kirche zu vergeben sei. Ein Superin-tendent habe zwar keine direkte Macht, aber er verfüge über Argumente, er könne geistliche Impulse setzen, und er könne widerspre-chen. In der voll besetzten Wiehler Kirche feierten 380 Menschen einen bewegenden Gottesdienst, der ... [ Zum vollständigen Artikel ]

Von Hilmar Kranenberg im Bereich Allgemein.

Michael Braun wird neuer Superintendent des Kirchenkreises An der Agger

Drei Superintendenten, v.l.: Michael Braun, Jürgen Knabe, Horst Ostermann

Michael Braun aus Cloppenburg wird am 1. Februar 2020 neuer hauptamtlicher Superintendent des Evangelischen Kirchenkreises An der Agger. Er erhielt auf der Kreissynode im oberbergischen Gummersbach im ersten Wahlgang die absolute Mehrheit mit 69 von 118 Stimmen.

Der künftige Superintendent Michael Braun, Jahrgang 1969, ist seit 2004 Kreispfarrer (Superintendent) des Kirchenkreises Oldenburger Münsterland und war davor Gemeindepfarrer in den Gemeinden Löningen und Lohne. Er sieht im Kirchenkreis An der Agger einen aktiven Kirchenkreis mit starken Gemeinden und möchte Glaube in Gemein-schaft vielfältig erleben.

Am Freitag, 7. Februar 2020, wird Manfred Rekowski, Präses der Evangelischen Kirche im Rheinland, Jürgen Knabe nach 19 Jahren im Superintendentenamt in der Wiehler

... [ Zum vollständigen Artikel ]
Schlagworte: superintendent an der agger

Von Hilmar Kranenberg im Bereich Allgemein.

* 23.04.2020
  • 16.07.2020
  • 08.10.2020
Schlagworte: drk blutspende

Von Hilmar Kranenberg im Bereich Allgemein.

Helfen hilft helfen Hilfe für die Tafel! Diese wichtige Aufgabe wurde vor dem Weihnachtsfest 2019 auch in unserer Gemeinde unterstützt. Die Tafel Oberberg Süd, die seit 16 Jahren in Trägerschaft der ev. Kirchenge-meinde Waldbröl im Südkreis Lebensmittelspenden einsammelt und an Menschen in Not oder mit wenig Geld verteilt, startete zum 13. Mal die „Aktion
Weihnachtskiste“. Zur Tafel kommen immer mehr Bürger, die von Altersarmut betroffen sind. Sie leben allein, mit ihrem Partner oder ihrer Familie zusammen. Alleinerziehende sind ebenfalls in schwierigen finanziellen Verhältnissen und nutzen das Tafelangebot. Die Aktion „Weihnachtskiste“ soll diesen Menschen einmal im Jahr die Freude bereiten, ein persönliches Geschenk mit haltbaren Lebensmitteln für die Festtage zu bekommen. Für diese wichtige Aktion war im Vorhinein unter anderem in der Pres-se, in unserem Pfarrblatt und auf unserer Internetseite ... [ Zum vollständigen Artikel ]

Von Hilmar Kranenberg im Bereich Allgemein.

Der schönste Weg ist der gemeinsame!

Dieser Spruch beschreibt die diesjährige Tannenbaumaktion tatsäch-lich ganz gut.

94 Helfer, darunter treue Treckerfahrer, Küchenfeen, kleine und große Ehrenamtliche,
diesjährige Konfis und Mitarbeiter der Kinder- und Jugendarbeit, haben sich am 11.01.2020 gemeinsam auf den Weg gemacht, Tannenbäume in Drabenderhöhe und Umgebung einzusammeln. Auch dieses Jahr freuen wir uns wieder sehr, dass unzählige Menschen eine so große Spendenbereitschaft gezeigt haben und unsere Arbeit wertschätzen. Durch die tollen Menschen, die uns unter-stützt haben, konnten wir erneut einen Rekorderlös sammeln. Dieser liegt bei über 5.000 €!

Wie immer, kommt dieses Geld der Kinder- und Jugendarbeit der ev. Kirchengemeinde zu gute. Außerdem werden wir uns an dem Bau der Mountainbike-Strecke beteiligen, die es bald in Drabenderhöhe geben wird. Wir freuen uns darüber, die Kinder und Jugendlichen vor

... [ Zum vollständigen Artikel ]
Schlagworte: tannenbaumaktion 2020